Trisanna Anlage

Unsere größte Anlage stellte einen Teil der 136 Kilometer langen Arlbergbahn dar. Mittelpunkt ist die Trisannabrücke. Diese überspannt im Original in 87 Metern Höhe auf einer Länge von 207 Metern den Fluss Trisanna und die Silvretta Hochalpenstrasse. Die Arlbergbahn verbindet seit 1884 die Städte Innsbruck (Tirol) und Bludenz (Vorarlberg).

Die Anlage in Spurweite H0 ist in U-Form in Modulbauweise aufgebaut

Diese Anlage wurde 2016 verkauft um Platz für unsere neue Anlage „Mittelstadt“ zu schaffen